Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Start
Welches Tier
Tierportrait
Heim & Arzt
Tiermarkt
Ethik
Tierschutz
Erlebnisse
Mehr über Natur auf natur-pur.de

Welches Tier für wen?

Wer nicht gerne läuft, sollte sich keinen Schäferhund anschaffen, Wellensittiche können eine Menge Krach und Staub machen und wenn Mutter Angst vor Spinnen hat, ist es vielleicht nicht nett, wenn der Sohn ausgerechnet Vogelspinnen halten möchte.

Mensch und Hund - Partner für eine lange Zeit

Die Heimtierseiten geben hier Hinweise, welches Tier zu welchem Menschen passt, d.h vor allem, welche Vor- und Nachteile bzw. Charaktereigenschaften bei der Entscheidung für eine Tierart beachtet werden sollten.

Die Entscheidung für ein Tier bzw. eine Tierart sollte nicht spontan gefällt werden, nur weil das Tier einen im Tierheim so lieb angeschaut hat, in der Tierhandlung gerade preiswert war oder in der Schule in Mode ist.

Tierhaltung erfordert Verantwortungsbewusstsein - es ist eine Partnerschaft, die u.U. fast zwei Jahrzehnte dauern kann - länger, als manches Kind zu Hause bei den Eltern wohnt!

Was macht man im Urlaub mit dem Tier, dient es eher dekorativen Zwecken oder der Erziehung der Kinder oder der eigenen Gesundheit - Entspannung, Zwang zur eigenen Bewegung etc. - wieviel Platz, Zeit und Geld kostet der neue Hausgenosse: Bevor Sie sich ein Tier anschaffen, sollten Sie sich ein wenig mit diesen Fragen beschäftigen. Denn sonst droht familiärer Ärger und manchmal auch erhebliche unnötige Kosten und das Tier wird zur Belastung.

Lesen Sie auf folgenden Links über die Vor- und Nachteile bzw. Besonderheiten, die beachtet werden sollten bei der Haltung von

   
Wenn Ihnen heimtierseiten.de gefällt, dann besuchen Sie doch auch gerne andere WebSites von uns, z.B. reiseland-mecklenburg.de preiswerte-homepages.de solamaris.de junge-mode.de traumgewicht.de traumbusen.de

nach oben